Kammerspiele haben ein „neues Zuhause“

    Die Kammerspiele haben eine neues Zuhause in der Messe Innsbruck gefunden

    Die Kammerspiele sind ein Spielort für Theaterstücke.
    Die Kammerspiele gehören zum Tiroler Landestheater.
    Die Kammerspiele sind in der Nähe vom Landestheater gewesen.
    Jetzt sind die Kammerspiele in die Messehalle „umgezogen“.

    Das Tiroler Landestheater hat es geschafft!
    Das Landestheater hat aus der Messehalle einen Spielort für Theaterstücke gemacht.
    198 Zuschauer haben in den neuen Kammerspielen Platz.

    Noch sind die Arbeiten in den neuen Kammerspielen nicht ganz abgeschlossen.
    Aber bis zum 12. September ist alles fertig.
    An diesem Tag ist die Premiere von „Spamalot“.
    „Spamalot“ ist ein Musical.
    Mit diesem Musical eröffnet das Landestheater die neue Spielzeit 2015/2016.